[DE] Von Berlin-Verstehern, Piraten und dem mangelnden Verständnis des Netzes


Heute morgen habe ich einmal vor und im Flieger Zeit, die Tageszeitungen zu lesen. Und die folgenden beiden Zitate finde ich erwähnenswert:

“Die Piraten forderm vor allem mehr Transparenz im Politikgeschäft. Bei den etablierten Parteien löste ihr Aufstieg eine Debatte über einen zeitgemäßen Politikstil aus. Die CDU will jetzt ihre Internetpräsenz verstärken.”

Köstlich, dieser Auszug aus der Welt Kompakt vom 20.9.2011, Seite 1. Dann mal viel Spass beim Verstärken. Und einige Web- und Social Media-Berater dürfen sich wahrscheinlich über lukrative Aufträge freuen. Liebe CDU, es geht nicht um Präsenz, es geht um das Prinzip Internet als Dialogplattform und den Willen zu selbigem!

Und die FAZ schreibt am gleichen Tag auf Seite 4:

“Bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus ging es um die Frage: Wer ist der größte Berlin-Versteher? Klaus Wowereit versuchte sich als solcher zu inszenieren, aber Berlin richtig verstanden hat wohl nur die Piratenpartei.”

Berlin und die Berliner Szene sind ganz sicher besonders wie auch das Wahlergebnis. Und beim Verstehen habe ich oft der Eindruck, dass die etablierten Parteien inklusive der Grünen das Netz jenseits von Vorratsdatenspeicherung und Panikmache nach den Ereignissen in England einfach nicht verstehen. Die Chancen für mehr Bürgernähe und Mitbestimmung werden geflissentlich übersehen. Und wenn ich dann von “Liquid Feedback” lese, muss ich ganz schnell an den Einfluss sozialer Technologien im Geschäftsumfeld, an das, was die IBM Social Business nennt, denken. Soziale Technologien und damit einhergehend eine entsprechence Geisteshaltung verändert Politik, hoffentlich bald auch Verwaltung und die Wirtschaft. Dies birgt Risiken, bietet meiner Meinung nach aber in allen Bereichen riesige Chancen. Diese muss man ergreifen, konstruktiv gestalten statt blockieren, in Politik und Wirtschaft.

Posted from Digital naiv – Stefan63’s Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About StefanP.

Marketing bei IBM, Journalist, Schreiberling aus Passion. Privater "Block": http://ei-gude-wie.com publiziert. DigitalNaiv.com konzentriert sich nur noch – in deutscher oder englischer Spracher – auf eher berufliche Themen. Die Beiträge repräsentieren meine persönliche Meinung und nicht die meines Arbeitsgebers. Marketing at IBM, Writer and Journalist by heart. The Blog entries represent my personal thoughts and not the one of my employer.