heise berichtet über das 10-jährige Jubiläum von developerworks und nimmt auch Bezug auf die auf Lotus Connections basierenden Social Software-Funktionen:

„Unter „My developerWorks“ präsentiert IBM seit diesem Jahr Social-Networking- und Collaboration-Funktionen, mit denen sich Interessierte eine individuell zu zusammenzustellende Startseite erstellen können, über die Nutzer Überblick zu Technik-Updates sowie über ihre Aktivitäten und die ihrer Kontakte erhalten.“

‚, ‚‚, ‚

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s