Computer Reseller News hat LotusLive als “Best Cloud Application for 2009” im jährlichen Rückbick auf die besten Produkte von 2009 ausgewählt:
 Einige Zitate aus der Begründung:
 „If you had written off IBM’s Lotus group for dead, you’d have been very, very wrong.“
 „While rivals including Microsoft have made no bones about the fact that they will be players in the cloud space with its messaging, e-mail and collaboration, Lotus is there in a business-ready way right now.“
 „As enterprises begin what could be a long, measured transition from on-premise IT, to a hybrid model, to cloud computing, the full suite of LotusLive products gives the channel a way to get started right this minute.“
 Hier sehen Sie den kompletten Artikel.

LotusLive ist noch immer ein viel zu wenig bekannter Juwel. Da muss das Lotus-Marketing noch einiges tun, damit sich das ändert und die Möglichkeiten trotz und neben aller „Wellenhysterie“ bekannter werden.
Jeder IBM’er sollte seine Kunden, Interessenten und Partner zu LotusLive einladen. Gästekonten sind umsonst (ode rheißt es kostenlos?). Und LotusLive ist auch eine Möglichkeit, Dateien elegant zu sharen statt als E-Mail Anhang rumzuschicken.
Natürlich gefallen mir auch die Aussagen zu Lotus generell …

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s