“An improved user experience, and the ability to access an ever-expanding variety of content from the cloud, will attract many new mobile content consumers in the next five years.”

US Mobile Content Revenues, by Segment, 2009-2014 (millions)

Mobile Content Soars Thanks to Device and Network Advances is the title of the article – interesting statistics. Very focussed on consumer business, but how does this fit to B2B? What does this mean for mobile portals as part of an Exceptional Web Experience?

Perfectly fits to two initiatives and events we are currently running at IBM Lotus Germany:

  • IBM Web Take-off on Sep. 16 in Frankfurt discussing Project Northstar and the Exceptional Web Experience

Join us there!

Posted from Digital naiv – Stefan63’s Blog

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s