A while back I came across a great quote: “Facebook is where you find the people you know, Twitter is where you find the people you should know.” 

So what’s the conclusion then? Well, to put it in a very simple way … Facebook is more like a playground where you relax and have fun with your friends, while Twitter is where you connect with others in a more professional manner. This doesn’t mean that Facebook is useless for business.

Interessante Analyse. Und für mich trifft sie weitgehend zu. Meine Kontakte auf Facebook kenne ich meist persönlich, die auf Twitter nicht. wie ist das bei Euch?

Posted from Digital naiv – Stefan63’s Blog

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

One Comment

  1. Exakt so sehe ich das für mich auch!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s