#3 of my clippings around IBM Connect 2014. SoftLayer really makes a difference:

The biggest change you don’t really see is SoftLayer. It speeds up development since it allows the teams to quickly set up new environments. It also allowed IBM to offer PaaS for Domino applications in the cloud.

via vowe dot net :: Home from IBM Connect.

Previous Postings on IBM Connect 2014

Embracing_SaaSInfographic

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

2 Comments

  1. Joerg Rafflenbeul 06/02/2014 um 08:16

    your three links

    IBM Connect 2014: I didn’t just see the Future of Email, I saw IBM’s Vision of the Future
    IBM, the Watson Group and the fusion of Email and Social Networking #IBMConnect
    IBM infusing Watson in all of their Enterprise Social Applications (and beyond)

    all point to the wp-admin site.

    Antwort

  2. Sorry, (hopefully) fixed the problem.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s