As a supporter of Social media and Social Business I was first a little bit offended by the title of this posting. But reading the article and finding this quote, I do agree with most of the statements:

In terms of competitive advantage, social media marketing simply doesn’t matter. Having a presence on Facebook and Twitter is no longer sufficient to provide any source of competitive advantage for companies — not when all of their competitors have a presence on Facebook on Twitter, too.  …

Effective social business is about using these tools to change the way the company does business, not simply using social media as another channel for business as usual.

via Social Media Marketing Doesn’t Matter | MIT Sloan Management Review.

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s