Ich kreide Lufthansa die derzeitigen Probleme wegen des Pilotenstreiks eher nicht an. Und den armen Piloten, denen es ja finanziell so schlecht geht, kann man ja nur tiefes Beileid und vollstes Verständnis aussprechen …

Wofür ich kein Verständnis habe, ist, wie Lufthansa bzw. das Lufthansa Call Center das Problem behandelt. Überlastetes Call Center mit Kunden, die man endlos in der Warteschleife hängen lässt. Mein iPhone zeigt derzeit 35 Minuten an … Das könnte man auch anders lösen, so im Sinne von Kundenservice.

Stefan_Pfeiffer_-__Lufthansa_Call_Center__Bitte_haben_Sie_noch____-_Mozilla_Firefox__IBM_Edition

Veröffentlicht von StefanP.

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

One Comment

  1. Die Odysee geht weiter:

    • Freundliche Call Center-Mitarbeiteringestern abend: Warten Sie, bis Ihr Fliug anulliert ist. Dann können Sie auf Bahn umbuchen oder sich den Betrag erstatten lassen.
    • E-Mail von Lufthansa um 20:42: Flug ist anulliert.
    • Seitdem versuche ich vergebens, auf der Lufthansa Page umzubuchen oder mir den Betrag erstatten zu lassen.
    • Anrufe beim Call Center: Alle Leitungen sindbelegt. Rufen sie später nochmals an. Aufleg. Piep. Klasse Service.

    Ich bilde mir ein, dass das eigentlich im Sinne von Kundenorientierung anders gehen könnte. Ist ja auch nicht der erste Streik.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s