Gerade scheint es en vogue zu sein, die geschäftliche Relevanz von Social Media in Frage zu stellen. Da finde ich dieses Zitat nur zu treffend:

Das Thema Social Media gewinnt in der geschäftlichen Kommunikationswelt stetig an Bedeutung. Dialoge über Produkte und Marken finden heutzutage immer mehr im Netz statt. …
Sie haben eigentlich auch keine andere Wahl. Denn die rasante Expansion der Social Media-Nutzung setzt Unternehmen jeder Größe unter Druck. Nach Angaben des Branchenverbands BITKOM sind hierzulande fast vier von fünf Internetnutzern (78 Prozent) in mindestens einem sozialen Online-Netzwerk angemeldet. Möchten Unternehmen also besser verstehen, was ihre Kunden über ihre Marken und Produkte denken, so ist es für sie unabdingbar sich aktiv in den sozialen Netzwerken zu präsentieren.

via Facebook, Twitter und Co. in das Kundenmanagement integrieren: Web-basiertes Social CRM – computerwoche.de.

Social Media darf nicht auf ReTweets oder ClickThroughs aufgrund oft zu platter Werbebotschaften reduziert werden. Bei Social Media geht es um Zuhören – ganz wichtig – , um wertvolle, nützliche Inhalte, um Überzeugungsarbeit, um Empfehlungen und um das Netzwerken in der Gruppe und auf individueller Basis. Das ist leider nicht so einfach zu messen.

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s