Der angekündigte, neu gegründete Social Business Club wird zum ersten Mal auf der IBM BusinessConnect 2015 am 20. Oktober ab 15:15 Uhr in Köln tagen. Zwei Vorträge stehen unter Moderation von Markus Besch auf der Agenda: Dr. David Wagner stellt von der German Graduate School of Management and Law (GGS) Heilbronn, Deutschland stellt die Ergebnisse der Studie „Zum Status von Social Media und Community-Management in D-A-CH“ des Bundesverband Community Management e.V. (BVCM) vom Sommer 2015 vor. Die Studie, die Dr. David Wagner leitete, hat das Ziel, das Arbeits- und Organisationsumfeld von Social Media & Commmunity Professionals sowie die Wirkung des Social Media und Community Managements auf den Unternehmenserfolg umfassend zu untersuchen. Es ist die erste groß angelegte Studie zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum.

Danach berichtet Dennis Wachter von der Agentur Elbkind über „Social Recruiting in der Praxis bei der Deutschen Telekom am Beispiel der Kampagne „Leave your mark“. Hier geht es darum, wie Telekom „Young Potentials“ auf sich und die neuen innovativen Themengebiete wie Smart Home aufmerksam machen kann. Einen ersten Eindruck davon vermittelt dieser Film:

Der Social Business Club richtet sich an Unternehmen und an Social Business-Enthusiasten, Community Manager und Strategen in Firmen. Der Club soll die Möglichkeit geben, sich unabhängig von Anbietern und eingesetzter Software zum Thema Social Business und digitale Transformation auszutauschen. Wer sich für den Social Business Club interessiert, kann sich unter http://socialbusinessclub.de/ registriere oder sich direkt mit Markus Besch (mbesch@socialbusinessclub.org) in Verbindung setzen.

Anmelden kann man sich für den Social Business Club über die Anmeldeseite der IBM BusinessConnect.

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

One Comment

  1. […] performance. We have recently presented the results at a couple of conferences, namely the Social Business Club (part of IBM Business Connect) in Cologne and the CommunityCamp in Berlin. Consequently, we published the report. You can find our […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s