While other companies think in terms of quarters or years, IBM thinks in terms of decades—or longer. It’s hardware business may be faltering, but its cloud business is definitely thriving. Its conventional software business is slowing, but it’s also entering a new era for data. Lots of companies are trying to make machines intelligent, but nobody has anything like its Watson Platform.

Source: Innovation Excellence | Reinventing the Future: How IBM Innovates

After all the debate around the 2015 results and Ginni Rometty’s strategy an interesting reading with a lot of truth in it. No further comments on details.

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s