Im Zeitalter alternativer Fakten erscheint eine Diskussion um Haltung und Wahrhaftigkeit im (Content) Marketing fast antiquiert. Oder vielleicht gerade nicht. Ich würde noch hinzufügen: Haltung und Wahrhaftigkeit lohnen sich, denn sie führen zu Glaubwürdigkeit. Und der Wert von Glaubwürdigkeit sollte gerade in besagten Zeiten alternativer Fakten gerade auch in Vertrieb und Marketing nicht unterschätzt werden.

Werteorientiertes kommunikatives Handeln im Zeichen der Wahrhaftigkeit sollte dort für uns alle an alleroberter Stelle stehen.

Dafür gibt es mindestens zwei sehr gute Gründe: Zum einen währt Ehrlichkeit bekanntermaßen am längsten und zahlt in der Regel auf die Unternehmens-, Marketing- und Kommunikationsziele ein, und zum anderen verbietet es sich gewerblichen Inhaltsanbietern nun einmal, ihren Zielgruppen wissentlich irgendwelche Unwahrheiten unterzujubeln. Das ist ihre verdammte moralische Pflicht! Gewinnerzielungsabsicht hin oder her. …

Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, müssen Unternehmen, Agenturen und Einzelkämpfer allem Sirenengesang zum Trotz auch und gerade im Inhaltsmarketing Haltung zeigen, indem sie Wahrhaftigkeit zur ersten Maxime ihres kommunikativen Handelns machen.

über Über Haltung und Wahrhaftigkeit im modernen Marketing

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s