Auf dem CIOKurator habe ich die aktuellen McKinsey-Aussagen zum Thema Digitalisierung in Deutschland behandelt. Das Appell: Bewegt endlich Euren Hintern.

Die Deutschen sind nicht gerade in der digitalen Adoption vorne, so eine Studie von McKinsey. Im Vergleich zu dem Rest von Europa hinken wir hinterher und sind nicht wirklich wettbewerbsfähig. Und das, obwohl sowohl das Potential auf das Bruttoinlandsprodukt enorm ist und die deutschen Manager eher positiv bezüglich der Möglichkeiten deutscher Unternehmen sind.

….

McKinsey mahnt an, dass die Politik (und auch die Unternehmer) die Arbeitnehmer auf die kommenden Entwicklungen vorbereiten müssen. Besonders die Tätigkeiten geringer qualifizierter Jobs können künftig – so McKinsey – automatisiert werden. Höher qualifizierte Jobs sind demnach vergleichsweise deutlicher weniger automatisierbar.

Der Appell von McKionsey ist klar und deutlich. Bewegt (endlich) Euren Hintern, Unternehmer und Politiker.

Jobs sind demnach vergleichsweise deutlicher weniger automatisierbar.

via McKinsey: Bewegt (endlich) Euren Hintern, deutsche Unternehmer und PolitikerCIO Kurator

Mehr – inklusive Zahlen und Grafiken – drüben beim CIOKurator.

Veröffentlicht von Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s