[DE] "Einfach mal Fresse halten?" – Von privatem & beruflichem Bloggen – Gedanken vor der re:publica

Heute ist ein sehr interessanter und aufregender Bericht in der FAZ erschienen. Es geht um die Datenaffäre bei der Deutschen Bahn. Es geht darum, dass – so der Bericht – systematisch E-Mails der Mitarbeiter nach […]

[DE] Stefan kann lesen: FAZ und Computerwoche beim Frühstück (28.3.09): E-Mail, iPod und WM Sommer

Samstag ist der Tag, wo ich einmal in Ruhe Zeit habe, eine Tageszeitung (und meist auch die Druckausgabe der Computerwoche) zu lesen. Das ist bei mir – wegen meiner Vergangenheit – die FAZ (ich habe […]

[DE] Wie viele Profile denn noch? Vom Wahnsinn sozialer Netze

Xing ist mein bevorzugtes Netzwerk, über das ich geschäftliche Kontakte pflege, ganz einfach, weil es in Deutschland in der Geschäftswelt wohl am verbreitesten ist. Dann bin ich noch bei LinkedIn, gerade um auch um meine […]

[DE] Schizophren – Ich bin ein bisschen „Bluna“ …

<!– @page { size: 8.27in 11.69in; margin: 0.79in } P { margin-top: 0in; margin-bottom: 0.08in } –> Ich habe heute morgen im Bad in den Spiegel geschaut – und zwei Gesichter gesehen. Offensichtlich bin ich […]

[DE] Digitale Störenfriede unterbrechen die Arbeit – und es kommt noch schlimmer …

Sascha Alexander hat in der aktuellen Computerwoche 9/09 in der aktuellen Computerwoche 9/09 zwei sehr interessante Artikel über E-Müll und den Umgang mit E-Mails geschrieben. Demzufolge wird der moderne Knowledge Worker oder Informationsarbeiter durchschnittlich alle […]

[DE] Enterprise Content Management im Web 2.0-Zeitalter: Vom Mitmach-Web zum Mitmach-Unternehmen

Zu scannende Dokumente, COLD-Berichte vom Host, am PC erzeugte Dokumente, Tabellen und Präsentationen, Webseiten, E-Mails, Instant Messages, Wikis, Blogs und Twees. Diese Dokumentenarten kennzeichnen in hohem Maße auch die Entwicklung der vergangenen 15 Jahre in […]

[DE] Von der Dokumentensuche im Digitalen Müllhaufen

Ein interessanter Kommentar, den Christoph Witte, Herausgeber der Computerwoche, zum Thema Dokumentensuche veröffentlicht hat. Er bezieht sich dabei auf Untersuchungen der AIIM, wieviele Papierdokumente in den USA anfallen und wieviele davon falsch abgelegt werden. Demzufolge […]

[DE] Und der Blutdruck steigt: Warum E-Mail Management doch eine Notwendigkeit ist, auch wegen Compliance

Ein interessanter Artikel in der Computerwoche Mittelstand vom 23.1.2009 von Jobst Eckardt von Zoeller & Partner (Link folgt, sobald der Artikel online ist), den man sicher kontrovers diskutieren kann, ja muss. Es geht um E-Mail […]

[DE] "Gezwitschere" – Kann man das ernst nehmen?

Es ist nun schon einige Monate her, dass ich auf der Web 2.0 Expo in Berlin war. Interessiert verfolge und geniesse ich das bunte Treiben. Ein buntes Völkchen aus ganz Europa, das da zusammen kommt. […]

[DE] Apple – Valide Unternehmensplattform oder noch immer Avantgarde-Spielzeug? – ODER – Weck den Leoparden in mir

Vorweg genommen. Ich mag Apple. Trotz des Simpson-Videos mit Steve Mobs und dem Mapple-Store. Ich besitze einen iPod, ein iPhone, ein TimeCapsule und habe meiner Frau vor 1 Jahr ein MacBook gekauft. Und um ganz […]